Trainingsgelände

Ausruhen kommt später...


Unser Trainingsgelände lässt sich auf vielfältiger Art und Weise nutzen.

 

1. Möglichkeit - Normal:

Bei einem normalen Durchlauf startest du an der 1. Eskaladierwand und absolvierst jedes Hindernis alleine oder auch mit Hilfe. Bei durchschnittlichem Tempo wirst du dabei ca. 45min unterwegs sein. Die Gruppenzeit beträgt im Schnitt 1,5-2h.

 

2. Möglichkeit - Time Challenge one Round:

Bei der Challenge geht es nach Zeit. Der Parkour wird einmal so schnell wie möglich absolviert. Die Zeit wird von uns genommen und notiert. Um auf die Wall of Fame zu kommen musst du alle Hindernisse erfolgreich schaffen. Du darfst die dabei so oft versuchen bis es klappt oder du aufgibst.

 

3. Möglichkeit - Run and Go:

Bevor du in den Hindernisparkour gehst, kannst du natürlich unsere gute Lage ausnutzen und zuvor Laufen gehen. Auch für nicht Ortskundige bieten sich unsere Feld- und Flurbereinigungswege perfekt an, sodass man sich nicht verlaufen kann.

Du kannst deine Strecke dabei beliebig auswählen und wirst auf alle Fälle auf deine Kosten kommen.

 

 

 

4. Möglichkeit - Course and Sandbag Carry:

Nach unseren Parkour bietet es sich an, an unserem angrenzenden Waldstück einen Sandsack den Hang hinauf zu tragen. Die Strecke ist steil, lang und hoch und wird deinen Wanden einiges abverlangen.

 

5. Möglichkeit - Burpee Challenge:

Nach jedem Hindernis werden 5 Burpees verlangt. Du kommst somit auf eine Gesamtzahl von 145 Stück.

 

6. Möglichkeit - Pushup Challenge:

Nach jedem Hindernis werden 10 Liegestützen absolviert. Zum Ende wirst du 290 Liegestütze auf deiner Uhr stehen haben.

 

7. Möglichkeit - Round Challenge:

Wie viele normale Runden schaffst du? Die alte Spitzenleistung 2016 lag bei 3 Runden. 2017 stehen mehr und neue Hindernisse auf dem Gelände.

 

8. Möglichkeit - MY THING:

Mach das was dir Spaß macht! ;-)


Natürlich sind der eigenen Fantasie keine Grenzen gesetzt. Du kannst alle Sachen die für dich in Frage kommen beliebig kombinieren und austesten.